Hub

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Bundeskartellamt verschärft Regeln für Amazon

Der Internetkonzern steht aufgrund seiner Marktmacht bei E-Commerce und des Cloud-Geschäfts AWS unter besonderer Missbrauchsaufsicht.

 

Das Bundeskartellamt hat eine "überragende marktübergreifende Bedeutung für den Wettbewerb" von Amazon festgestellt. Das teilten die Wettbewerbshüter in einer Pressemitteilung mit. Das Bundeskartellamt entschied bereits am Dienstag darüber.

Amazons Wettbewerbsposition verschaffe dem Unternehmen "eine Machtposition, die ihm vom Wettbewerb nicht hinreichend kontrollierte marktübergreifende Verhaltensspielräume eröffnet", heißt es in der Erklärung. Für Amazon bedeutet das, nun unter besonderer Aufsicht durch das Bundeskartellamt zu stehen. Die Entscheidung ist auf fünf Jahre befristet.

Nach Paragraph 19a des Gesetzes gegen...



Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um den kompletten Beitrag zu lesen.